Die Schande von…
Mit etwas Glück die erste deutschsprachige Band seit Vormann Leiss, die nicht mit Turbostaat und Oma Hans verglichen wird, auch wenn sie gerne würde. Man hört ihr an, woher sie kommt. Den musikalischen Background dürfen andere verleugnen.

Offenlegung: Die Schande von setzt sich aus ehemaligen Mitgliedern von Parachutes, Crash My Deville und Baby Lou zusammen.

Gestartet als musikalischer Ausgleich und geendet im immergleichen saarländischen Rudelbums, der sich Band nennt. Jetzt habt ihr den Salat. Wir wünschen euch trotzdem viel Spaß damit.

Veröffentlichungen

VÖ: 2. November 2018

Label: Midsummer Records

Songs: 4 (17:04 min.)

Jetzt Bestellen

Videos

“…und die Gang ist eh nie da wenn man sie braucht.”

Kontakt / Booking:

Gruendung:

2018

Besetzung:

Marco – Gesang

David – Gitarre

Markus – Gitarre

Alex – Bass

Stefan – Schlagzeug

Stil:

Punk mit einer Portion Emo